Geschlecht bei den ersten orange Garnelen

Da wir bis zu diesem Punkt leider nur drei Exemplar dieser orangen Garnelen hatten, spielt es für die weitere Zucht eine entscheidende Rolle, welches Geschlecht die Garnelen haben.

Es ist sicher leicht zu verstehen dass drei männliche Garnelen oder drei weibliche Tiere nicht optimal wären. In diesem Fall müsste eine Rückkreuzung mit Sakuragarnelen erfolgen.

Daher begannen die Spekulation über das Geschlecht der Garnelen bereits sehr früh. Auf den folgenden Bildern kann der abweichende Farbton der Garnelen verdeutlicht werden. Ich möchte an dieser Stelle noch anmerken, dass es sich nicht um schwächer gefärbte Garnelen handelt, sondern die Tiere einen anderen Farbton aufweisen.

Beide orangen Garnelen sind aufgrund des Körperbaus weibliche Tiere

Auf diesem Bild kann man bei der orange Garnele im Vordergrund eine fülligere Körperform feststellen. Speziell die größere Bauchtasche lässt auf ein weibliches Tier schließen.

Weiteres Bild der orangen Garnele aus Bild1

Männliche Garnele

An der dünneren Körperform und den fehlenden Bauchtaschen kann man mit einer großen Wahrscheinlichkeit sagen, dass es sich bei dieser Garnele um ein Männchen handelt.

Etras später hat es sich herausgestellt, dass es sich um zwei weibliche und ein männliches Tier handelt. Für die weitere Zucht wohl der optimalste Start.




Warning: include(/www/htdocs/w00b3359/zzz_StatistikKleinseiten//write_logs.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00b3359/orange_garnelen/executor/generator.php on line 93

Warning: include(/www/htdocs/w00b3359/zzz_StatistikKleinseiten//write_logs.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00b3359/orange_garnelen/executor/generator.php on line 93

Warning: include(): Failed opening '/www/htdocs/w00b3359/zzz_StatistikKleinseiten//write_logs.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:..') in /www/htdocs/w00b3359/orange_garnelen/executor/generator.php on line 93